Lichtschalter & Steckdosen Tattoo 9a

Neu

* Pflichtfelder

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ab 2,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Kurzbeschreibung

Langweilige Lichtschalter oder Steckdosen waren gestern. Peppe deine Räume mit handgezeichneten Wandtattoo Hunde-Motiven auf.

Vorteile unserer Wandtattoos:
   - Die Folie haftet auf Tapete, Raufaser, feinem Putz, Glas, Kunststoff und anderen glatten Oberflächen
   - Selbstklebend und leicht anzubringen
   - Rückstandsfrei entfernbar
   - Seidenmatte Qualitätsfolien in 25 Farben

So einfach geht's:
  1. Wandtattoo Farbe auswählen
  2. ... fertig!

Detailbeschreibung

Wir verwenden für die Wandtattoos die hochwertige seidenmatte Vinyl-Folie von Avery.

Das Motiv und der Text werden immer in der gleichen Farbe hergestellt.

Alle Motive sind freistehend, ohne Rand und Hintergrund.
Der Untergrund muss sauber, fett- und silikonfrei sein.

Hinweis: Auf Latexfarbe haften Wandtattoos nicht.
Jeder Lieferung liegt eine ausführliche Montageanleitung bei.

Anleitung

Download PDF Montageanleitung

Montageanleitung für Wandtattoos

Wir verwenden für die Wandtattoos die hochwertige, seidenmatte Vinyl-Folie von Oracal. Die Folie haftet auf Tapete, Raufaser, feinem Putz, Glas, Kunststoff und Fliesen. Der Untergrund muss sauber, fett- und silikonfrei sein.

Hinweis: Auf Latexfarbe haften Wandtattoos nicht.

Das Wandtattoo klebt auf einem weißen Hintergrundpapier und ist mit einer durchsichtigen Transferfolie überzogen.

Bevor Sie das Wandtattoo ankleben, halten Sie die Folie an die gewünschte Position. Mit einem Bleistift und einer Wasserwaage können Sie die gewünschte Position anzeichnen. Reinigen Sie den Untergrund. Die zu beklebende Fläche muss sauber und trocken sein.

Danach legen Sie das Wandtattoo auf eine flache Unterlage (Tisch o.ä.) und streichen, entweder mit dem mitgelieferten Rakel oder einer ähnlichen Anbringhilfe, fest über die Transferfolie. Nun können Sie die transparente Transferfolie und das Hintergrundpapier trennen.

Legen Sie dazu das Tattoo mit der Transferfolie nach unten auf die Unterlage. Jetzt lässt sich das weiße Hintergrundpapier in einem flachen Winkel vorsichtig abziehen. Achten Sie hierbei darauf, dass das Motiv vollständig an der Transferfolie haften bleibt.

Richten Sie nun das Wandtattoo an der gewünschten Stelle aus und kleben Sie es mit derTransferfolie auf. Mit einer Anbringhilfe (Rakel o.ä.) reiben Sie über die Transferfolie und drücken das Motiv komplett an.

Jetzt können Sie die Transferfolie langsam in einem flachen Winkel vom Wandtattoo abziehen. Wenn sich ein Element mit ablöst, klappen Sie die Folie zurück und drücken Sie mit dem Rakel fest nach. Wenn die Transferfolie komplett abgezogen ist, drücken Sie alle Motivelemente mit einem sauberen Tuch nochmals an die Wand.

Fertig!

Viel Freude mit diesem individuellen Produkt wünscht Ihnen ...

Anfalas.de



TIPP:

Bei strukturierten Wänden erwärmen Sie das Wandtattoo nach dem Verkleben mit einem Föhn und drücken es mit einem sauberen Tuch fest an.

TIPP:

Zur Demontage wärmen Sie den Aufkleber leicht mit einem Föhn an. Es lässt sich dann leicht entfernen.